<< zurück
Bei Patienten, die aufgrund ihres aktuellen Gesundheitszustandes bzw. wegen einer chronischen oder akuten Erkrankung nicht in der Lage sind, selbständig in die Praxis zu kommen, ist bei Bedarf ein Hausbesuch erforderlich. Dieser wird dann entweder durch einen Arzt/Ärztin oder eine speziell ausgebildete Medizinische Fachangestellte (VERAH    = Versorgungsassistentin im Hausarztbereich) durchgeführt. Darüber hinaus finden unsere Hausbesuche und Visiten in regelmäßigen Abständen nach vorheriger Vereinbarung statt. So werden beispielsweise die Patientinnen und Patienten der stationären Bereiche im örtlichen Seniorenstift im wöchentlichen Rhythmus vom zuständigen Arzt/Ärztin besucht. Ein Hausbesuch sollte möglichst rechtzeitig telefonisch angefordert werden. Dabei ist eine genaue Schilderung der Beschwerden und Symptome sehr wichtig, damit der Arzt/Ärztin die notwendigen Hilfsmittel mitbringen kann. Hausbesuche sind häufig sehr zeitaufwendig und finden daher überwiegend außerhalb der Sprechstunden statt, nur in Ausnahme- oder Notfällen sind sie sofort nach Bestellung erforderlich. Wegen der ärztlichen Präsenzzeiten im Hausärztezentrum Kaufering (Mo-Do 8-19 Uhr, Fr. 8-13 Uhr) ergeben sich jedoch in solchen Fällen für die übrigen Patienten in der Praxis in der Regel keine längeren Wartezeiten. Auf Wunsch erfolgt dann eine Behandlung durch anwesende Arztkollegen.
VERAH   (=Versorgungsassistentin in der Hausarztpraxis) mit dem neuen VERAHMobil    unterwegs zum Hausbesuch
Hausbesuche können Sie unter der Telefonnummer   08191 969480  anfordern!
Hausbesuche